Seelenstreichler:

Menschen, Initiativen und Vereine, die losgehen für eine bessere Welt

Incogito

  • Ein Blog von (jungen) Menschen nach/in Krisen für (junge) Menschen in Krisen
  • Bunt gemischte Themen von Alltagsstress bis Essstörung
  • Direkter Kontakt zu den sogenannten Peer-Berater*innen möglich, über E-Mail und sogar über WhatsApp!
  • Tolles Zusatzangebot: Peer-Berater werden – Du hast schon schwere Zeiten hinter Dich gebracht und möchtest Deine Erfahrung gerne weitergeben? Dann lass Dich vom Incogito-Team zum Peer-Berater schulen! – Ich selbst beantworte auch regelmäßig in dieser Funktion Leseranfragen und kann Dir nur sagen – es macht unheimlich viel Spaß!(Über meinen Einsatz bei Incogito habe ich auch in Kiras Podcast gesprochen – den Link dazu findest Du unter Zu Gast bei Anderen
  • Zusatzangebot II: lass Dich über mehrere Wochen von einem professionellen Redaktionsteam schulen und schreibe im Anschluss selbst einen Beitrag für den Blog! Das alles ortsunabhängig, online und wenn Du willst, erfolgt die Veröffentlichung letztlich anonym.

Self Love Sunday

  • Tolles Projekt für mehr Körperakzeptanz der lieben Jennifer
  • Menschen wie Du und ich zeigen sich in Bademode und erzählen ihre ganz persönliche Geschichte mit ihrem Körper
  • Inspirierend, ermutigend, aufbauend – unbedingt regelmäßig reinlesen!
    Und wenn Du ganz mutig bist, mach selbst mit! Jennifer freut sich über jeden einzelnen Teilnehmer!

The story of my life:

  • Ermutigende und inspirierende Geschichten von Menschen, die ihrem Herzen folgen
  • Berührend und aufmunternd
  • Wenn die Seele eine kleine Auszeit braucht…

Mutmachleute:

  • Ein tolles Projekt zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen
  • Lässt direkt Menschen zu Wort kommen, die in irgendeiner Form mit psychischen Erkrankungen in Kontakt gekommen sind (Betroffene, Angehörige, Experten)
  • Ermutigend, erhellend und inspirierend
  • #wirsindallesmenschen
  • Jetzt neu!: Forum Mutmachleute Hier kannst Du auch in geschütztem Rahmen exklusiv mit mir schreiben. Schau doch mal vorbei.

Mehr FRIDA:

  • Initiative für mehr Menschlichkeit im Alltag
  • Stellt Menschen und Initiativen vor, die sich auf ihrem Gebiet für mehr Menschlichkeit einsetzen
  • Beeindruckend und mitreißend – kannst auch Du im Alltag manchmal mehr Menschlichkeit zeigen?

Laura Seiler:

  • Super sympathisches Mädel mit der Vision, anderen bei ihrer Selbstfindung zu helfen
  • Umfassendes Angebot von Coaching über Live-Meditationen bis zu Online-Seminaren
  • kostenloser Podcast mit einer Mischung aus eigenen Gedanken, Meditationen und Interviews
  • Sehr sympathische Stimme und ihre liebevolle Art den Menschen gegenüber trifft mich direkt ins Herz…

Von Betroffenen für Betroffene:

Klang meines Körpers:

  • Multimediale Ausstellung, die die Innenwelt von Essstörungsbetroffenen erlebbar macht
  • Tolle Möglichkeit sich in Betroffene einzufühlen
  • Präventiv an Schulen und ähnlichen Einrichtungen unterwegs
  • Sehr empfehlenswert auch für Angehörige und Freunde
  • Neu: auch mit Elternmodul
  • Auf Tour durch ganz Deutschland

Facebook:

  • Breites Angebot an unterschiedlich strukturierten Gruppen, in denen sich Betroffene und Angehörige gegenseitig unterstützen
  • Sämtliche Krankheitsbilder vertreten, neben verschiedenen Essstörungen auch Depressionen, BurnOut, Borderline, etc.
  • Meist geschlossene Gruppen, sodass Deine Freunde Deine Aktivitäten dort NICHT sehen können!
  • Größtenteils durch gute Administratoren geführt, die auf Einhaltung von Regeln und einen positiven Umgang untereinander achten
  • Zum Teil sehr große Mitgliederzahlen mit vielen aktiven Mitgliedern, sodass Du in der Regel schnell Antwort auf Fragen bekommen kannst
  • Gib im Suchfeld einfach den entsprechenden Link ein und verschicke eine Beitrittsanfrage. Wenn Du unsicher bist, welche Gruppen sicher/hilfreich/weitgehend triggerfrei sind, wende Dich sehr gerne an mich!

Kira Siefert:

  • Coaching-Angebot einer ehemalig Betroffenen
  • Persönlich in Berlin oder per Skype/Telefon
  • kostenloser Podcast mit regelmäßigen Folgen zum Anhören und zum Download
  • Angeschlossene Facebook Gruppe

RecoveryBuddy:

  • Coaching-Angebot einer ehemalig Betroffenen, per Telefon, Chat oder Skype
  • Umfassender Onlinekurs
  • Blog mit regelmäßigen Beiträgen
  • Angeschlossene Facebook Gruppe

hungrig-online.de:

  • Größte Plattform für den Austausch für Betroffene und Angehörige
  • Gut aufbereitete Informationen über die häufigsten Essstörungen Anorexie, Bulimie und Binge Eating
  • Großes Adressverzeichnis für ganz Deutschland nach Postleitzahlen sortiert
  • Umfangreiche Liste relevanter Literatur
  • Sehr gutes und vielbesuchtes Forum zum Austausch

Die tolle Seite wurde leider Ende Februar vom Netz genommen – der Arbeitsaufwand war wohl ehrenamtlich nicht mehr zu stemmen 🙁
Sobald ich etwas Ähnliches finde, ergänze ich es hier!

Beratungsstellen:

Informationen zu Therapeuten, Psychiatern, Ärzten und anderen Einzelpersonen aus dem Hilfnetzwerk findest Du auch unter Professionell: Adressenliste

Werkstatt Lebenshunger e.V.:

  • Vielfältiges Angebot zur Förderung der seelischen Gesundheit von Jugendlichen und zur Prävention von Essstörungen auf Basis eines ganzheitlich-kreativen Ansatzes in Düsseldorf
  • Vielfältige Präventionsprojekte, u.a. Popchor, Konzerte für Jugendliche, etc. – regelmäßig über aktuelle Angebote informieren, lohnt sich!
  • Beratung und Veranstaltungen für Betroffene und Angehörige
  • Selbsthilfegruppen, auch speziell für Männer!

Waagnis:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot in Regensburg
  • Beratung für Betroffene und Angehörige, Ernährungsberatung, Präventionsveranstaltungen für Jugendliche
  • Selbsthilfegruppen
  • Vorträge und Workshops, auch für Interessierte

Waage e.V.:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot in Hamburg
  • Onlineberatung für Betroffene und Angehörige
  • Selbsthilfegruppen
  • Eigene Mediathek mit einer umfangreichen Sammlung von gut gemachten, informativen Videos und Podcasts

Dick und Dünn e.V.:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot in Berlin
  • Online Coaching für Betroffene und Angehörige
  • Selbsthilfegruppen

Dick und Dünn Nürnberg e.V.:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot in Nürnberg
  • Selbsthilfegruppen

Therapienetz Essstörung:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot mit Niederlassungen in ganz Bayern
  • Therapeutische Wohngruppen
  • Tageseinrichtung
  • Ambulante Gruppen
  • Ernährungsberatung
  • Möglichkeit der integrierten Versorgung in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen
  • Liste relevanter Beratungsstellen in ganz Deutschland nach Postleitzahlen sortiert

ANAD:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot in München
  • Therapeutische Wohngruppen
  • Ambulant betreutes Wohnen, Betreuung in der eigenen Wohnung
  • Online-/Videoberatung, Ernährungsberatung, Paarberatung
  • Eltern- und Geschwisterworkshops

Informationsquellen:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

  • Offizielle Seite vom Gesundheitsministerium, sehr umfassende Informationen zu den verschiedenen Krankheitsbildern einer Essstörung, möglichen Warnsignalen und Hilfsangeboten für Betroffene, Angehörige und Lehrkräfte
  • Liste an hilfreichen Fragen, wenn man unsicher ist, ob man an einer Essstörung leidet
  • Broschüren zum Herunterladen
  • Ortsbasierte Suche nach Beratungsstellen möglich
  • Sehr umfangreiche Liste an weiteren Links

Bundes Fachverband Essstörungen e.V.:

  • Zusammenschluss aus Ärzten, Therapeuten und Beratern, die sich auf den Bereich Essstörungen spezialisiert haben
  • Umfassende allgemeine Informationen zu Essstörungen
  • Adressen aller am Verband beteiligter Therapeuten, ambulanter Einrichtungen und Kliniken
  • Anzeige freier Therapieplätze! Allerdings deutschlandweit

NAKOS:

  • Deutschlandsweite Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen
  • Umfangreiche Datenbank mit Selbsthilfegruppen für unterschiedlichste Krankheitsbilder in ganz Deutschland
  • Informationen zum Gründen einer eigenen SHG
  • Veranstaltungsverzeichnis und vieles mehr
Magst Du bei jedem neuen Eintrag eine kleine, von mir liebevoll gestaltete Nachricht erhalten?

Dann melde Dich einfach hier an!


Nein, danke!