Seelenstreichler:

Menschen, Initiativen und Vereine, die losgehen für eine bessere Welt

The story of my life:

  • Ermutigende und inspirierende Geschichten von Menschen, die ihrem Herzen folgen
  • Berührend und aufmunternd
  • Wenn die Seele eine kleine Auszeit braucht…

Mutmachleute:

  • Ein tolles Projekt zur Entstigmatisierung psychischer Erkrankungen
  • Lässt direkt Menschen zu Wort kommen, die in irgendeiner Form mit psychischen Erkrankungen in Kontakt gekommen sind (Betroffene, Angehörige, Experten)
  • Ermutigend, erhellend und inspirierend
  • #wirsindallesmenschen

Mehr FRIDA:

  • Initiative für mehr Menschlichkeit im Alltag
  • Stellt Menschen und Initiativen vor, die sich auf ihrem Gebiet für mehr Menschlichkeit einsetzen
  • Beeindruckend und mitreißend – kannst auch Du im Alltag manchmal mehr Menschlichkeit zeigen?

Laura Seiler:

  • Super sympathisches Mädel mit der Vision, anderen bei ihrer Selbstfindung zu helfen
  • Umfassendes Angebot von Coaching über Live-Meditationen bis zu Online-Seminaren
  • kostenloser Podcast mit einer Mischung aus eigenen Gedanken, Meditationen und Interviews
  • Sehr sympathische Stimme und ihre liebevolle Art den Menschen gegenüber trifft mich direkt ins Herz…

Von Betroffenen für Betroffene:

Klang meines Körpers:

  • Multimediale Ausstellung, die die Innenwelt von Essstörungsbetroffenen erlebbar macht
  • Tolle Möglichkeit sich in Betroffene einzufühlen
  • Präventiv an Schulen und ähnlichen Einrichtungen unterwegs
  • Sehr empfehlenswert auch für Angehörige und Freunde
  • Neu: auch mit Elternmodul
  • Auf Tour durch ganz Deutschland

Facebook:

  • Breites Angebot an unterschiedlich strukturierten Gruppen, in denen sich Betroffene und Angehörige gegenseitig unterstützen
  • Sämtliche Krankheitsbilder vertreten, neben verschiedenen Essstörungen auch Depressionen, BurnOut, Borderline, etc.
  • Meist geschlossene Gruppen, sodass Deine Freunde Deine Aktivitäten dort NICHT sehen können!
  • Größtenteils durch gute Administratoren geführt, die auf Einhaltung von Regeln und einen positiven Umgang untereinander achten
  • Zum Teil sehr große Mitgliederzahlen mit vielen aktiven Mitgliedern, sodass Du in der Regel schnell Antwort auf Fragen bekommen kannst
  • Gib im Suchfeld einfach den entsprechenden Link ein und verschicke eine Beitrittsanfrage. Wenn Du unsicher bist, welche Gruppen sicher/hilfreich/weitgehend triggerfrei sind, wende Dich sehr gerne an mich!

Kira Siefert:

  • Coaching-Angebot einer ehemalig Betroffenen
  • Persönlich in Berlin oder per Skype/Telefon
  • kostenloser Podcast mit regelmäßigen Folgen zum Anhören und zum Download
  • Angeschlossene Facebook Gruppe

RecoveryBuddy:

  • Coaching-Angebot einer ehemalig Betroffenen, per Telefon, Chat oder Skype
  • Umfassender Onlinekurs
  • Blog mit regelmäßigen Beiträgen
  • Angeschlossene Facebook Gruppe

hungrig-online.de:

  • Größte Plattform für den Austausch für Betroffene und Angehörige
  • Gut aufbereitete Informationen über die häufigsten Essstörungen Anorexie, Bulimie und Binge Eating
  • Großes Adressverzeichnis für ganz Deutschland nach Postleitzahlen sortiert
  • Umfangreiche Liste relevanter Literatur
  • Sehr gutes und vielbesuchtes Forum zum Austausch

Die tolle Seite wurde leider Ende Februar vom Netz genommen – der Arbeitsaufwand war wohl ehrenamtlich nicht mehr zu stemmen 🙁
Sobald ich etwas Ähnliches finde, ergänze ich es hier!

Beratungsstellen:

Informationen zu Therapeuten, Psychiatern, Ärzten und anderen Einzelpersonen aus dem Hilfnetzwerk findest Du auch unter Professionell: Adressenliste

Werkstatt Lebenshunger e.V.:

  • Vielfältiges Angebot zur Förderung der seelischen Gesundheit von Jugendlichen und zur Prävention von Essstörungen auf Basis eines ganzheitlich-kreativen Ansatzes in Düsseldorf
  • Vielfältige Präventionsprojekte, u.a. Popchor, Konzerte für Jugendliche, etc. – regelmäßig über aktuelle Angebote informieren, lohnt sich!
  • Beratung und Veranstaltungen für Betroffene und Angehörige
  • Selbsthilfegruppen, auch speziell für Männer!

Waagnis:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot in Regensburg
  • Beratung für Betroffene und Angehörige, Ernährungsberatung, Präventionsveranstaltungen für Jugendliche
  • Selbsthilfegruppen
  • Vorträge und Workshops, auch für Interessierte

Waage e.V.:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot in Hamburg
  • Onlineberatung für Betroffene und Angehörige
  • Selbsthilfegruppen
  • Eigene Mediathek mit einer umfangreichen Sammlung von gut gemachten, informativen Videos und Podcasts

Dick und Dünn e.V.:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot in Berlin
  • Online Coaching für Betroffene und Angehörige
  • Selbsthilfegruppen

Dick und Dünn Nürnberg e.V.:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot in Nürnberg
  • Selbsthilfegruppen

Therapienetz Essstörung:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot mit Niederlassungen in ganz Bayern
  • Therapeutische Wohngruppen
  • Tageseinrichtung
  • Ambulante Gruppen
  • Ernährungsberatung
  • Möglichkeit der integrierten Versorgung in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen
  • Liste relevanter Beratungsstellen in ganz Deutschland nach Postleitzahlen sortiert

ANAD:

  • Umfangreiches Beratungs- und Hilfsangebot in München
  • Therapeutische Wohngruppen
  • Ambulant betreutes Wohnen, Betreuung in der eigenen Wohnung
  • Online-/Videoberatung, Ernährungsberatung, Paarberatung
  • Eltern- und Geschwisterworkshops

Informationsquellen:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung:

  • Offizielle Seite vom Gesundheitsministerium, sehr umfassende Informationen zu den verschiedenen Krankheitsbildern einer Essstörung, möglichen Warnsignalen und Hilfsangeboten für Betroffene, Angehörige und Lehrkräfte
  • Liste an hilfreichen Fragen, wenn man unsicher ist, ob man an einer Essstörung leidet
  • Broschüren zum Herunterladen
  • Ortsbasierte Suche nach Beratungsstellen möglich
  • Sehr umfangreiche Liste an weiteren Links

Bundes Fachverband Essstörungen e.V.:

  • Zusammenschluss aus Ärzten, Therapeuten und Beratern, die sich auf den Bereich Essstörungen spezialisiert haben
  • Umfassende allgemeine Informationen zu Essstörungen
  • Adressen aller am Verband beteiligter Therapeuten, ambulanter Einrichtungen und Kliniken
  • Anzeige freier Therapieplätze! Allerdings deutschlandweit

NAKOS:

  • Deutschlandsweite Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen
  • Umfangreiche Datenbank mit Selbsthilfegruppen für unterschiedlichste Krankheitsbilder in ganz Deutschland
  • Informationen zum Gründen einer eigenen SHG
  • Veranstaltungsverzeichnis und vieles mehr
Magst Du bei jedem neuen Eintrag eine kleine, von mir liebevoll gestaltete Nachricht erhalten?

Dann melde Dich einfach hier an!


Nein, danke!